Gemeinwirtschaft statt Marktradikalismus ­čŚô ­čŚ║

Wie eine andere Welt nach Corona aussehen k├Ânnte 19.9.2020, Einlass 15:30, Beginn 16:00 Uhr (p├╝nktlich!), Freiluftkino Hasenheide +++ Live├╝bertragung von ALEX TV Berlin und auf unserer facebook Seite +++ Podiumsdiskussion der Initiative Deutsche Wohnen & Co enteignen mit: Ulrich Schneider, Hauptgesch├Ąftsf├╝hrer Parit├Ątischer Gesamtverband Reiner Wild, Gesch├Ąftsf├╝hrer Berliner Mieterverein Susanne Feldk├Âtter, stellvertretende Landesbezirksleiterin ver.di Berlin-Brandenburg Olaf…

3.10 Richtig deckeln, dann enteignen.

**Richtig deckeln, dann enteignen – Rote Karte f├╝r Spekulation** Durch die jahrelangen Proteste von uns Mieter*innen sind gr├Â├čere Entw├╝rfe zur L├Âsung des Mietenwahnsinns auf dem Tisch. Mit dem Mietendeckel reagiert der Berliner Senat endlich. Aber das Vorhaben steht unter Beschuss und der aktuelle Entwurf macht aus dem Deckel ein Sieb. Lasst uns verhindern, dass die…

77.001 Unterschriften pro Enteignung an Senat ├╝bergeben

Genau 77.001 Unterschriften ├╝bergab die Initiative Deutsche Wohnen & Co Enteignen am heutigen Mittag an die Senatsverwaltung f├╝r Inneres und Sport. Damit ist die erste H├╝rde auf dem Weg zum Volksentscheid f├╝r die Vergesellschaftung von Immobilienkonzernen genommen. ÔÇťDass wir so viele Unterschriften in so kurzer Zeit sammeln konnten, zeigt unmissverst├Ąndlich wie frustriert die Berliner*innen mit…