Wir plakatieren ganz Berlin 🗓 🗺

Von Grischan

Am 18. Januar starten wir mit Schwung ins neue Jahr: Mit einer großen Plakatkampagne wollen wir wieder in ganz Berlin sichtbar werden – und damit den zahlreichen Propaganda-Kampagnen der Immobilienlobby gegen Enteignung und den Mietendeckel etwas entgegensetzen. Unser Ziel: Wir wollen an einem Abend 7.000-8.000 Plakate überall in Berlin verkleben. Und dafür brauchen wir Eure Hilfe!

Wir wollen 30-40 Teams aufstellen, die mindestens zu zweit auf verschiedenen Routen durch das nächtliche Berlin spazieren und plakatieren. Unsere Plakate wollen wir in alle Berliner Bezirke tragen – auch in die Bezirke außerhalb des Rings.

Ihr habt Lust, mitzumachen? Dann kommt am 18.1. zwischen 16 und 20 Uhr im Gecekondu am Kottbusser Tor vorbei, um euch dort Plakate und weiteres Material zum Plakatieren abzuholen.

Bitte meldet euch schon vorher bei uns unter kawumm@riseup.net und teilt uns eure bevorzugte Plakatierroute mit. So können wir besser einschätzen, wie viele Teams sich beteiligen und in welchen Bezirken noch Verstärkung gebraucht wird.

Und bitte mobilisiert auch eure Freund*innen und Bekannten und leitet diese Mail an potentiell Interessiert weiter.

Blog
Gecekondu am Kottbusser Tor Map