Hände weg vom Wedding! 🗓

  • Beitrags-Autor:
You are currently viewing Hände weg vom Wedding! 🗓

Sommerkino auf dem Leopoldplatz: Von der Krise zur Enteignung – Für ein Ende der kapitalistischen Stadt

Info auf unverwertbar.org

Mit dem Ende des Mietendeckels geht die ungebremste Spekulation mit unseren Wohnungen weiter. Das Urteil verdeutlicht noch einmal, dass wir von diesem Staat nichts zu erwarten haben. Für ein Ende der kapitalistischen Stadt müssen wir selbst aktiv werden. Ein wichtiger Schritt ist die Enteignung profitorientierter Wohnungskonzerne, für die die vielen Aktiven der Initiative „Deutsche Wohnen und Co.“ in den letzten Monaten wichtige Arbeit geleistet haben. Die Organisierung zeigt, gemeinsam können wir viel bewegen.

Doch auch abseits der berlinweiten Initiative gibt und gab es in den letzten Wochen viele Kämpfe um unsere Stadt, auf die wir gemeinsam an diesem Abend einen Blick werfen möchten. Im Rahmen unserer Kundgebungsreihe „Von der Krise zur Enteignung“ starten wir am 2. Juli 2021 mit einem politischen Sommerkino auf dem Leopoldplatz. Wir wollen aktuelle Mietenkämpfe im Wedding vorstellen und zeigen, dass es bei der Wohnungsfrage um viel mehr geht als um die Miethöhe.

Im Anschluss an die Einblicke in lokale Kämpfe wollen wir mit euch die Kurzdokumentation „Wem gehört die Stadt?“ von leftvision (2021, dt.) und den preisgekrönten Film „Taste of Cement“ (2017, OmU engl.) schauen. Wir blicken noch einmal auf Berliner Mietenkämpfe, aber auch über den Tellerrand des Berliner Spekulationsgeschehens hinaus. „Taste of Cement“ wirft ein eindrucksvolles Schlaglicht auf die Verbindung von Krieg, Flucht, Ausbeutung und kapitalistische Stadtentwicklung zwischen dem Libanon und Syrien. Der Filmemacher Ziad Kalthoum wird anwesend sein und nach dem Film für Fragen zur Verfügung stehen.

Die Stadt darf keine Ware und Spekulationsobjekt sein! Sie ist der Ort in dem wir wohnen, leben und arbeiten. Kommt mit der Sitzgelegenheit und Begleitung eurer Wahl vorbei und lasst uns gemeinsam für ein Ende der kapitalistischen Stadt streiten! Egal ob Beirut oder Berlin – das Problem heißt Kapitalismus!

Fr. 02.07.21 | 19:30 Uhr | Kundgebung und Open-Air Kino | Leopoldplatz

Scheduled Termine Uncategorized