September der Vergesellschaftung mit der Initiative Deutsche Wohnen & Co. Enteignen

  • Beitrags-Autor:
You are currently viewing September der Vergesellschaftung mit der Initiative Deutsche Wohnen & Co. Enteignen

Presseeinladung: Wahlkampfbus, Cheerleading-Aktion und Haustürgespräche

Berlin, 02.09.2021.

Die Initiative Deutsche Wohnen & Co. enteignen lädt Journalist*innen zu den Terminen bis zum Volksentscheid am 26. September ein: Bei den Veranstaltungen und Demonstrationen erwarten Sie Touren mit dem Wahlkampfbus, ein Cheerleading-Team der Initiative, eine Bootstour und viele weitere kreative Aktionen auf der Zielgeraden bis zum Ja!. Sie haben die Gelegenheit engagierte Menschen bei den Aktionen und bei Haustürgesprächen zu begleiten.
Die Initiative vermittelt gerne den Kontakt zu Menschen vor Ort: presse@dwenteignen.de

Download der Presseeinladung

Termine: 


3.9. Wahlkampffeier in Gropiusstadt mit Wahlkampfbus und Cheerleading Team
ab 16h | Lipschitzplatz (U-Bahnhof Lipschitzallee)

An diesem Tag hat der DWE Wahlkampfbus seinen großen Auftritt. Wer möchte, kann von Nord-Neukölln aus mit dem Bus anreisen. Der Bus wird in den kommenden Wochen durch ganz Berlin touren. Vor Ort präsentiert sich das Cheerleading Team der Initiative. Zudem werden Haustür- und Passant*innengespräche stattfinden die sie journalistisch begleiten können.

4.9. #unteilbar-Demonstration:

Für eine solidarische und gerechte Gesellschaft
13h | Berlin-Mitte 10117
Als Teil eines breiten Bündnisses nimmt die Initiative Deutsche Wohnen & Co. enteignen an der bundesweiten Großdemonstration in Berlin teil und wird mit vielen Aktiven vor Ort sein. #unteilbar. unteilbar.org/berlin-demo-2021/

5.9. Bootstour für bezahlbare Mieten
14-17h | Rummelsburger Bucht, Stralauer Halbinsel, Dampferanlegestelle Treptow bis zur Insel der Jugend

Auf zu neuen Ufern! Deutsche Wohnen & Co. enteignen auf den Berliner Gewässern. Eingeladen sind alle, ob zu Wasser oder zu Land. Geboten werden Musik und Redebeiträge vom Floss.

11.9. Mietendemo: Gemeinsam gegen hohe Mieten und Verdrängung
13h | Alexanderplatz | Pressekonferenz am 7.9.

Wohnen für alle! Überall! Erstmalig gehen Mieter*inneninitiativen und -vereine, stadtpolitische Gruppen, Gewerkschaften und Verbände aus dem gesamten Bundesgebiet in Berlin auf die Straße, um gemeinsam einen radikalen Kurswechsel in der Mieten- und Wohnungspolitik von der zukünftigen Bundesregierung einzufordern. Deutsche Wohnen und Co. enteignen ist Mitinitiatorin der Mietendemo und wird mit vielen Aktiven präsent sein. #Mietendemo21 #wohnenfüralle. mietendemo.org/

12.9. Aktionstag für Enteignungen

Berlin ist nur der Anfang! Gemeinsam mit Aktivist*innen aus dem ganzen Bundesgebiet wird die Initiative Deutsche Wohnen & Co. enteignen an Informationsständen und bei Haustürgesprächen Berliner*innen überzeugen, am 26.9. mit JA zu stimmen. Beides kann auf Anfrage begleitet werden. In Vorbereitung darauf wird es mittags kurze Workshops geben bei denen sie sehen, wie innerhalb der Initiative Wissen geteilt und praktisch angewandt wird.

25.9. Große DWE Abschlusskundgebung


Am Vortag des Volksentscheids findet die große Abschlusskundgebung der Initiative Deutsche Wohnen & Co. enteignen statt. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in den kommenden Wochen.

Pressekontakt: presse@dwenteignen.de
Terminkalender: dwenteignen.de/termine/