Faxen Dicke! – Vergesellschaftungsfete am Rosa-Luxemburg-Platz 🗓

  • Beitrags-Autor:
You are currently viewing Faxen Dicke! – Vergesellschaftungsfete am Rosa-Luxemburg-Platz 🗓

Ein Jahr ist es her, dass der Volksentscheid der Deutsche Wohnen & Co. enteignen bei der Wahl mit 59,1 % der Stimmen angenommen wurde. Die Berliner*innen haben mit eindeutiger Mehrheit entschieden, die großen Immobilienkonzerne aus der Stadt zu verbannen. Doch statt die Umsetzung voranzubringen bremst der Senat nur.

Wir laden euch am 24. September zum Straßenfest am Rosa-Luxemburg-Platz ein. Zusammen mit anderen stadtpolitischen Initiativen und Vereinen tragen wir unsere Forderungen vor.

Neben Politik und Diskussion wird es ein vielseitiges Programm mit musikalischen und kulturellen Acts geben. Auf 2 Bühnen, im grünen Salon und vor der Volksbühne, treten Bands und DJs auf, finden Workshops und Aufführungen statt.

Auf dem Fest wird es verschiedene Stände mit
Essen & Trinken geben, aber auch von Organisationen, die sich vorstellen werden.
Schaut vorbei, kommt mit uns in Gespräch und genießt das Programm.

24.9.22 am Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin

Programm auf der Bühne:

Grüner Salon

  • 15:30 Vorstellung und Diskussion der neuen RLS-Broschüre: „Mythen und Fakten zur Vergesellschaftung von Wohnraum“
    Moderation: Stefan Thimmel, Rosa-Luxemburg-Stiftung; Theresa Walter, DWE; Jan-Ole Arps, Co-Autor der Broschüre und Journalist beim AK
  • 16:30 Buchvorstellung: „Wie Vergesellschaftung Gelingt – Zum Stand der Debatte“
    Ralf Hoffrogge, Historiker, aktiv bei Deutsche Wohnen & Co enteignen und Mitglied der Redaktionsgruppe des Bandes.
  • 17:15 Zum Stand der Enteignungskommission
    DWE-Begleitgruppe
  • 18:15 „Wir frieren nicht für dicke Profite! Wer trägt die Kosten der Krise?“ Diskussionsrunde zum „Heißen Herbst“
    Moderation: Kalle Kunkel (DWE) mit: Gisela Neuenhöffer (Ver.di /Landesfachbereich Berlin Gesundheit, Soziales und Bildung); Nicole Lindner (Mietenwahnsinn/Umverteilen); Rike&/Justus (DWE)
  • 19:45 Innenstadtviertel für Reiche? Planungen am Molkenmarkt – Infoveranstaltung zum städtebaulichen Prozess am Molkenmarkt
    Moderation: Ole Kloss, DWE mit: Katalin Gennburg – Die Linke; Matthias Grünzig – Offene Mitte Berlin; Roberta Burghardt – coopdisco

Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert!

Scheduled News Termine Uncategorized

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Kommentare sind geschlossen.