DWE reagiert auf Neuwahl: Volksentscheid ist sicher, Enteignung muss kommen! +++ Pressekonferenz Donnerstag 9 Uhr

  • Beitrags-Autor:
You are currently viewing DWE reagiert auf Neuwahl: Volksentscheid ist sicher, Enteignung muss kommen! +++ Pressekonferenz Donnerstag 9 Uhr

Berlin, 16.11.2022. Das Berliner Landesverfassungsgericht hat soeben entschieden: Die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und die Bezirkswahlen werden wiederholt. Die Initiative Deutsche Wohnen und Co. enteignen erklärt, dass der Volksentscheid weiterhin gilt und seine Gültigkeit behält. 

„Der Volksentscheid ist die einzige klare Wahlentscheidung, hinter der über eine Million Berliner*innen stehen. Alle Parteien stehen neu zur Wahl, aber der Volksentscheid ist sicher. Keine Partei wird im Wahlkampf daran vorbeikommen: sie alle müssen sich zur Enteignung der großen, profitorientierten Immobilienkonzerne positionieren. Denn nur die Vergesellschaftung schafft dauerhaft günstige Mieten“, so Gisèle Beckouche, Sprecherin der Initiative.

Die Initiative plant, im Wahlkampf die Vergesellschaftung zum Thema Nummer Eins zu machen. Ihre Position dazu werden Sprecher*innen von Deutsche Wohnen und Co. enteignen morgen auf einer Online-Pressekonferenz verkünden.

Die Pressekonferenz wird via Youtube gestreamt:

Kontakt: presse@dwenteignen.de